Sonntag, 30. Dezember 2012

benähtes 2012

Erst dieses Jahr habe ich wieder mit dem Nähen angefangen und im Februar bin ich unter die Blogger gegangen. Um so erstaunter bin ich gerade über mich selbst, so vieles ist in dieser Zeit in meinem Nähzimmer entstanden. Ich habe echt viel genäht und bestickt. ist ein gutes Gefühl alles in Bildern Revue passieren zu lassen.
Caro - Draußen nur Kännchen hat eingeladen zum

Best of DIY 2012

leider kann ich nicht alles zeigen, dass würde ja den Rahmen sprengen, aber so als Collage wenigstens einen großen Teil davon. 
Für 2013 hab ich mir auch jede Menge vorgenommen. Ich möchte gerne das Digitalisieren von Stickmotiven mit PE Design Next erlernen, und unter anderem auch mehr Kleidung nähen.
Ich freu mich aufs nächste Jahr !!!

Bei Caro könnt ihr euch anschauen was andere so in 2012 gewerkelt haben,

Ich wünsch euch allen einen guten Start ins 2013,
bleibt gesund und lasst es krachen.

Mittwoch, 26. Dezember 2012

NähzimmerParty - ihr seid eingeladen :-)

Hallo ihr lieben,
na, lasst ihr es euch gut gehen an den Feiertagen ? Und sind eure Herzenswünsche erfüllt worden ?
Ich hab unter anderem einen neuen Stuhl für mein Nähzimmerchen bekommen und einen tollen Bildschirm/Monitor für den PC, mit dem ich jetzt zukünftig auch beim nähen fernsehen kann :-)
Da hab ich doch gleich mal ein paar Fotos vom Zimmerchen gemacht. Es ist wirklich winzig, gerade mal 7qm, aber ich bekomm alles unter was Frau so zum nähen braucht. Ok, einen Zuschneidetisch hab ich nicht drin :-), da nehm ich für größere Sachen dann halt immer den großen Esstisch,geht auch.
Klar,auf so kleinem Raum ists schwierig Ordnung zu halten, deshalb siehts hier auch immer bisschen chaotisch aus.
Ich führe euch dann mal rum, *lach*,eigentlich müsst ihr nur das Zimmerchen betreten und euch einmal im Kreis drehen, weitere Schritte nicht nötig. Wenn man an der Tür steht sieht man das hier


Dann macht mal nen Schritt rein und dreht euch nach rechts
jetzt laaaangsam links rum drehen
 der Tisch geht über die ganze Wand, sind 2,50m, unten drunter stehen 3 Kommoden, da lässt sich allerhand verstauen.
 Wenn ihr euch dann einmal von rechts nach links gedreht habt ,kommt euer Blick vom Bügelbrett vorm Fenster rüber zu dem Schrank.Oben Kistenweise Webbänder,Paspel,Schrägbänder,Kam Snaps,Klettband usw.
Unten Stoffe. Was ihr auf dem Foto seht ist ein Schrank,der gleiche ist nochmal unten drunter. Allerdings immer Chaos, zuviel Stoff für zuwenig Raum.
Hey, nicht hinter der Tür lunsen, da versteck ich doch immer irgendwelchen unaufgeräumten Kram.
Und auch in dem Schrank der dort steht, nicht gerade aufgeräumt. Ich lager da Kunstleder,Wachstuch und so.
So, nun habt ihr euch einmal im Kries gedreht und seit wieder da,wo es raus geht :-) Minimini, aber meins ! Und keine laaaangen Wege, alles sofort erreichbar, hat auch was praktisches .
Hier sitz ich also oft und tob mich aus.
Ich finds immer schön mal bei anderen rein zu schnuppern, ihr ja vielleicht auch.

Montag, 24. Dezember 2012

Frohe Weihnachten

Schnell neigt sich jetzt das Jahr dem Ende zu, für die kommenden Feiertage wünsche ich euch alles was euch Freude bereitet.
·        Vor allem Gesundheit
·        Jede Menge Zeit, um es sich richtig gut gehen zu lassen
·        Heiteres Feiern und Schlemmen
·        Viele erfüllte Wünsche
·        Viel Ruhe für all das, was das ganze Jahr über zu kurz gekommen ist
     
und natürlich einen guten Start ins neue Jahr ! Lasst es krachen :-)


Mittwoch, 19. Dezember 2012

Die letzten Kleinigkeiten vor Weihnachten

Bisschen Kleinzeug ist hier noch entstanden, zeig ich euch doch dann noch schnell.
Ansonsten hab ich jetzt im Nagelstudio vor den Feiertagen viel zu tun und nicht soooviel Zeit zum nähen,leider.

In der Zeit nach dem Markt hab ich einen Dawandashop eingerichtet, aber wisst ihr was, seeeehr kompliziert.
Nicht das Einrichten ansich, sondern was man alles beachten muss. Ich hatte schon so einige Dinge eingestellt, aber jetzt dann doch erst mal pausiert. Weil man eine Verpackungslizens braucht,wenn man etwas verkaufen und versenden möchte. Da diese Lizens aber immer ein Kalenderjahr lang gültig ist,ist das natürlich so kurz vor Jahresschluß dämlich sich eine zuzulegen.
Ich müsste dann jetzt solange noch vorlizensiertes Verpackungsmaterial kaufen, und zwar vom Paketband über Kartonagen,Umschläge,Füllmaterial. Ach nöööö, zu kompliziert. Also erstmal das neue Jahr abwarten.
Überhaupt gibt es bei so einem Shop einiges zu beachten.
Könnte man z.b. so ein Täschchen dort verkaufen,ohne eventuell Ärger zu bekommen ???

Keiner weis es ganz genau, gefährliches Halbwissen,ihr versteht,gell !?
Es kostet echt Zeit sich in allem schlau zu machen.
Wenn jemand wertvolle Tips für mich hat, gerne her damit.
Bin für alles Wissen dankbar.
So,genug geplappert, hier noch ein paar Bildchen

Bei diesem Täschi war der Wunsch rot/grün und Katze
 Und beim nächsten blautöne und Jack Russell
 aus dunkelrotem Filz ,für nen wilden Kerl
 Digicam Täschchen und so
 Mein Lieblingsteil, eine Grillschürze mit passenden Topflappen

 Die Topflappen kann man mit Kam Snaps vorne an der Schürze befestigen
 Und diese Hübschen haben mir auch viel Spass gemacht.
Bestecktaschen aus grauem Filz


Jetzt stehen im Nähzimmer eigentlich nurnoch ein Loop und Handstulpen fürs Tochterkind an. Aber erstmal wird der Baum geschmückt.
Wie weit seit ihr so mit eurem Baum?

Montag, 10. Dezember 2012

Hallo ihr Lieben,

das normale Leben hat mich zurück. So ein Stand auf einem Weihnachtsmarkt kann einen ganz schön viel Zeit kosten :-)
Aber es hat mir super viel Spaß gemacht mich darauf vorzubereiten und dran teilzunehmen.
jetzt wollt ich mal berichten wie der Markt so war.
Es war SUPER !!! Also zumindest der Samstag, total voll,
viele Leute am Stand ,viel verkauft, alle begeistert,
hab mich soooo gefreut. DANKE an alle die da waren und mich dort besucht haben.
Wetter war spitze für einen Weihnachtsmarkt.
Sonntag war das Wetter leider eklig zu uns.Deshalb nicht mehr so viel los, aber auch ok.
Am meisten verkauft hab ich MützenKombis für Damen und die Drachenmützen mit Schlupfschal.
 Also eigentlich die teuersten Sachen, damit hab ich nicht gerechnet.
Kosmetiktäschis hab ich viele gemacht ,aber nur ca.8 von den größeren verkauft.
Von den flachen kleineren mehr.
Besonders toll find ich,dass auch schon ein paar Dinge direkt am Stand bestellt wurden,die ich jetzt noch machen muss.
Alles was jetzt noch übrig ist wandert dann doch in einen DawandaShop, den ich dann in den nächsten Tagen mal an den Start bringe.
Traurig bin ich etwas,weil ich nicht ein einziges Foto hab, 
"der einzelne Herr" hat auch nicht dran gedacht, snief.
Deko und so weiter ist auch schon wieder  gut verstaut für nächstes Jahr. Mach ich gerne wieder.
Jetzt ist aber erstmal die HomeDeko dran, die bislang etwas zu wünschen übrig lässt. Dann kann Weihnachten kommen.
In den nächsten Tagen mach ich dann mal Fotos von allem was noch da ist und in den Shop wandert, wenn jemand an etwas interessiert ist,einfach ne Mail an mich.
 
 

Montag, 26. November 2012

Freier Arbeitstag = Nähzeit

Heute war ich wirklich,wirklich fleißig in meinem Nähzimmerchen.
Da ich heute im "Brotjob" frei hatte, hab ich die Zeit genutzt und weiter für den Markt genäht.
Ok, ein Teil davon war schon zugeschnitten ;-)

Entstanden sind 6 Mützen mit Mantelschals für Damen,teilweise bestickt. An den Schals fehlen aber noch die KamSnaps.
5 DigicamTäschis
7 Kosmetiktäschis
7 Kramtäschis







Die Fotos sind nicht so der Kracher, ist ja schon dunkel, aber ich hab morgen vormittag keine Zeit zum fotografieren,und ich wollt doch zeigen wie fleißig ich war :-)
Ne quatsch,aber sieht schon befriedigend aus,wenn der Tisch voll selbst genähtem bedeckt ist.
So könnt es weiter gehen. Aber leider hab ich erst am Wochenende richtig Zeit für mehr.

Freitag, 23. November 2012

Mittwoch, 21. November 2012

Mützenkombi für "Schlaufuchs Mädchen"

Gestern ist dann diese niedliche Mädchen Kombi mit passendem Kosmetiktäschchen von der Nadel gesprungen.



Die Fuchs Stickdatei ist von Urban Threads
Schnitt für das Mützchen und die Halssocke in Gr.50 ist selbst gemacht.

Dienstag, 20. November 2012

Kleine Monster für kleine Monster :-)

Ich bin immer noch fleißig für den Weihnachtsmarkt am nähen.
Ich musste mir vorher überlegen,ob ich entweder viele Designs von ein paar Modellen oder ein paar Designs von vielen Modellen anbieten möchte. Entschieden hab ich mich für die zweite Variante. Ich nähe also eine Sache nur 2-3x, dafür versuche ich viel verschiedenes unter zu bringen.
Meine Liste liest sich in etwa so :
Mützen/Schal Kombis und Loops für Damen
Mützen Schal Kombis für Kinder
Handstulpen, Kosmetiktäschchen bestickt in verschiedenen Größen, Kameratäschis, Readerhüllen, Kissen, Topflappen, Lätzchen,Geschirrhandtücher,Kinderwagenmuffs,Bestecktaschen,
Kalender,Maltaschen,Eulenkissen, verschiedene Schlüsselanhänger und was ich sonst noch so zusätzlich schaffe.
Einiges davon kann ich euch sicher schon vorab immer mal wieder hier im Blog zeigen.
Heute fang ich mal mit einer Monster Kombi für Kleine an.
Das Mützchen ist in Gr.48, voll winzig :-)


Ich muss die Kombis ja irgendwie auf dem Markt präsentieren,und weil ich nicht mehrere Kinder Dekoköpfe kaufen möchte, hab ich einfach ein Stück Trikotstoff bestickt und mit Sprühkleber auf ne Styroporkugel geklebt, auf einen zur Rolle geklebten Streifen aus Fotokarton gesetzt und fertig. So find ichs eine gute und günstige Lösung.
Die Sticki auf der Mütze ist von hier  und den Schnitt für das Kissen bekommt ihr hier
Entworfen hat die kleinen Monstazzz aprilkind
Ich find die total niedlich und werde die anderen Kissen aus der Serie auch noch nähen.

Montag, 12. November 2012

Und weiter gehts...

Erstmal wollte ich mich nochmal lieb bedanken für die vielen Genesungswünsche,die bei mir von euch eingegangen sind. DAAAAANKE !!!
Und so bin ich auch schon wieder in vollem Gange :-),
so einfach mal gar nix tun liegt mir irgendwie nicht wirklich.
Also sind in den letzen Tagen diese A5 großen Täschchen entstanden.
Ich hab mich zu einem Stand auf unserem Weihnachtsmarkt im Ort entschlossen, deshalb zeig ich euch in den kommenden Wochen immermal was dafür von der NähMa hüpft.

Apropo Markt, habt ihr Erfahrungen für mich,was wird besonders gern gekauft auf solchen, oder was denn so gar nicht. Wär supi,wenn vielleicht die eine oder andere mir ein paar Tips geben könnte.