Dienstag, 4. Februar 2014

Hose Murmelie

Heute nur einen ganz kurzen Pieps von der Nähfront, irgendwie fühl ich mich heute wie auf der Flucht und bekomm die Kurve nicht. Gehts euch manchmal auch so ? Naja, egal, ist ja nicht jeden Tag so. Trotzdem auf die Schnelle wollte ich euch dieses zuckersüße Bild zeigen. Ich hab für die liebe Stephanie von Chaosnaht die Hose Murmelie in Gr.56 (wirklich winzig :-)  ) zur Probe genäht. Ist durchaus ein Anfängerfreundliches Schnittmuster und alles ist schön erklärt.
Wenn ihr die Murmelie auch nähen wollt, dann hier lang.
soooo,und schon bin ich auch wieder weg, byebye.

Mittwoch, 8. Januar 2014

Neues Jahr - Neues Nähzimmer

Hallo ihr lieben, ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen und ich
 wünsche euch allen ein glückliches,gesundes,erfolgreiches,zufriedenes 2014 !

Ich hab mir für die erste Jahreswoche frei genommen und spontan "Zimmer wechsel dich" gespielt.
Schon eine Weile war mir mein Nähzimmer viel zu klein ,
 weil ich immer mehr gehortet hatte (ihr kennt das gell?)
Also haben der einzelne Herr hier und ich beschlossen Zimmer zu tauschen
damit ich mehr Platz bekomme.Erstmal alles aus den Schränken vom alten Nähzimmer raus geräumt, oh mann,ich bin glaub ich bin sowas wie ein Messi, soooo viel Zeug,kaum zu glauben.
Im Schlafzimmer Bett abgebaut und große Kommode raus,
 die Kleiderschränke mussten bleiben. Weils dann schon mal fast leer war,haben wir auch gleich spontan gestrichen, dann gings ab zum Möbelschweden um neue Tische und Unterschränke zu holen.
Als die dann aufgebaut waren haben wir die Möbel aus dem alten Zimmerchen raus und in den Keller geräumt, leider stellte sich,als es leer war, raus,dass wir auch dieses streichen und tapezieren müssen, naja,was solls,wenn wir schon dabei sind, dann natürlich Bett wieder aufgebaut und Kommode rein, mehr braucht man doch in einem Schlafzimmer eh nicht :-)
Und so sieht mein neues Nähreich jetzt aus 
(wenn ihr die Fotos anklickt werden sie größer)
7,50 Meter laufende Tischplatte, sooo toll, könnt sie ständig streicheln.

 Auf diesem Foto seht ihr noch einen Teil der alten Möbel, die ich leider erst im
 Laufe des Jahres neu kaufen kann, bis dahin gehts auch so.
Hier hatte ich euch das alte Nähzimmerchen gezeigt.
Und? Gefällt euch das Neue ? Ich finds supi !!!
Und weils ja für mich ist,hüpft es jetzt noch schnell zum RUMS

Montag, 2. Dezember 2013

Marktzeiten


Im Moment ist es hier leider sehr still, ich hab noch 2 Marktwochenenden vor mir, 
danach wirds wieder spannender,ich versprechs :-)

Sonntag, 20. Oktober 2013

Winterlich...

warm mit Fleece gefüttert ist diese Pumpi aus Feincord. 
Hab mal was neues probiert,
und ich finde es ist mir fürs erste schon ganz gut gelungen.
Das Beanie dazu ist auch mit dem gleichen Fleece gedoppelt.
Ihr seht,die Marktvorbereitungen gehen voran.



Samstag, 19. Oktober 2013

Soooo viele Punkte...

scheint gerade Marienkäferzeit zu sein, 
hab heute mittag auf dem Balkon 16 Stück gezählt, 
ob die wissen,daß sie bei mir in die Stickmaschine kommen?
Datei ist von hier

Die Pumphose ist in Gr.80,innen mit Fleece gefüttert ,außen aus Jeans.
Mütze aus Fleece auch gedoppelt mit Jersey innen.

Durcheinander...

herrscht hier bei mir gerade ! Sooooo viel zu tun, und ständig verzettel ich mich :-)
Ich hab mich hoffentlich nicht übernommen,
insgesamt stehen mir jetzt 9 Markttage bevor,
angefangen am 23.November mit  dem SternschnuppenMarkt in dieser  Kita in Sprendlingen.
Das Wochenende drauf ist schon der erste Advent,
 und ab Freitag, den 29.November werde ich eine Weihnachtshütte hier haben,
genauso auch am zweiten Adventswochenende.
 Dann schon eine Woche später, am dritten Adventswochenende
gehts weiter  mit einem kleinen Weihnachtsmarkt hier.
... da muss ich schon ein bisschen für schufften, aber das mach ich natürlich mit Spaß und Freude. Angefangen habe ich jetzt mit vielen Kindermützen,Schals und ein paar Kinderhosen,
Kuschelkissen usw. , in den nächsten Tagen also immer mal ein paar Fotos davon.
 Danach gehts weiter mit Damen MützenKombis und Täschis.
Und dann erst mal schauen wieviel Zeit mir noch bleibt.
 Dazwischen kommen im Moment auch immer mal wieder Bestellungen 
von lieben Kundinnen rein,die auch noch ein Weihnachtsgeschenkchen brauchen.


Samstag, 12. Oktober 2013

Weihnachten kommt wie immer schneller als man denkt, schwupps isses da  :-)
 Hab schon mal kleine Geschenkanhänger gestickt.


Montag, 30. September 2013

Halloween kann kommen und doch noch Fotos

Wieder was für FarbklecksCollection gestickt.
Ziehen eure Kiddies auch am HalloweenAbend von Tür zu Tür 
und drohen "Saures" an ,wenn sie nichts "Süßes" bekommen ?
Die neue Datei ist putzig, ich zeig euch mal 2 von den 10 Halloween mit Freunden Stapeltieren


hier könnt ihr euch die ganze Datei anschauen
und weil hier nix kleines mehr im Haus ist,hab ich gedacht ich verlose diese 2 Täschis
auf meiner FacebookFanseite - hier lang wenn ich euch in den Lostopf setzen wollt.
Viel Glück und vergesst nicht Süßigkeiten einzukaufen damit ihr nichts Saures kriegt.

Heute habe ich...

...leider kein Foto für dich :-)

Trotzdem kann ich euch ein bisschen von meinem Wochenende berichten.
Am Samstag hab ich mich um 8 Uhr morgens 
auf den Weg nach Aschaffenburg gemacht,
 um dort in der Nähwelt Flach 
an einem Seminar teilzunehmen.
Als ich um kurz vor 9 Uhr da war erwarteten mich
 schon einige andere tollen Mädels,
 insgesamt waren es um die 20 Teilnehmerinnen.
 Die meisten aus dem Bereich Nähen, 
einige aber auch aus Kunst und Schmuck.
Pünktlich ging es los mit dem  
Dawanda ExistenzgründungsSeminar von AnneSvea.
Ich kann euch sagen, mein Kopf raucht heute noch,
 im Positiven natürlich,
sooooviele neue Informationen, 
Tips und Tricks für meine Zukunft.
Meinen Dawandashop hab ich ja schon länger, 
nur hab ich immernoch nix eingestellt,
ich habs immer gerne wenn ich über alles wichtige 
vorher informiert bin und Fehler vermeiden kann.
Jetzt nach diesem Seminar fühl ich mich gewappnet die Dinge anzugehen,die ich lange vor mir her geschoben habe.
Das Seminar beinhaltete wirklich umfangreiche Themen ,
wie Gewerbeanmeldung, Steuern, Krankenkasse,
sonstige Kassen,Bank,DawandaShop im speziellen, Statistiken, Werbemittel, Bloggen, Facebook usw., 
Produktkalkulation,Produktbeschreibung,uvw.
Ich kann wirklich jedem,der diesen Schritt in Dawanda gehen möchte, dieses Seminar ans Herz legen. Und auch wieder viele nette Mädels kennengelernt
(huhu ihr lieben,raucht euch auch der Schädel ? *lach* )
Gleich nachdem ich mit den Vorbereitungen für die kommenden Weihnachtsmärkte,dazu in den nächsten Tagen mehr, fertig bin, werde ich mich mit dem Shop befassen
 und alles andere anpassen.Ich freu mich drauf.
Weil ich nicht so gerne auf der Stelle trete find ichs immer spannend zu sehen wie es weiter geht. 
Vor 2 Jahren hätte ich nicht mal dran gedacht zu bloggen.
Und Facebook war ein Buch mit sieben Siegeln :-)
Heute geh ich drin auf mich mitzuteilen
 und zu zeigen was ich so werkel
In diesem Sinne, mal schauen wohin der Weg führt.
Dann am Sonntag morgens nach Darmstadt, da war Stoffmarkt und ich hab ein bisschen was eingekauft, aber wirklich nur bisschen, weil die Tage davor eine rießengroße Kiste mit bestelltem Stoff kam, Wollwalk,Fleece,Cord,Jeans usw. das hat mein Budget gefressen ,
 da blieb für Sonntag nicht viel übrig, ansonsten hätt ichs da verpulvert :-) Jetzt sitz ich hier vor gewaschenen Stoffbergen und der Kopf ist voll, wo soll ich nur anfangen?
Gehts euch manchmal auch so ?
Naja, ich bin dann mal Mützen zuschneiden...glaub ich :-)
Für die nächsten Tage wollte ich auch noch eine kleine Verlosung vorbereiten, ich durfte etwas  vorabsticken zum Thema Halloween, da aber hier ja keinen kleinen Kinder mehr rumhüpfen, werde ich mein Designbeispiel dafür verlosen.Seit also gespannt auf die nächsten Tage, bis dahin wünsche ich euch allen eine schöne Zeit, 
geniesst die restlichen Sonnenstrahlen und 
lasst es euch gut gehen.

Montag, 23. September 2013

Ich bin in love...


...mit Missi
Gerade bin ich mit diesem niedlichen Höschen aus Jeans fertig geworden, ist ne Frieda von Milchmonster.
Stickdatei Missi von Tausendschön konnt ich knutschen, macht sich super .
Ich bin nur etwas unsicher wegen der Größe,ich hab sie in 86 genäht,aber wenn ich von der inneren Beinlänge ausgehe ists allerhöchstens ne 80, hat jemand Erfahrung mit den Größen von der Frieda?

Ganz neu und frisch ist übrigens auch meine Facebookseite,wenn ihr mal schauen wollt,
hier lang